Wirbelsäulen-Tattoos: 45 Themen und Platzierungsideen (mit Bildern)

Autor: - Kategorien:
Datum: - 5:44 AM

Der Rücken ist wahrscheinlich einer der am meisten tätowierten Bereiche des menschlichen Körpers. Viele Menschen genießen die Tatsache, dass die Rückseite als eine große Leinwand dient und in kleinen oder großen Tattoos bedeckt werden kann. Ein weiterer Grund dafür, dass die Menschen sich tätowieren lassen, liegt in der Tatsache, dass sie leicht zu verbergen ist. Es ist schockierend, wie viele Menschen aussehen, als hätten sie überhaupt keine Tätowierungen, bis sie ihre Hemden ausziehen. </p

Rücken-Tattoos sind in allen Größen, Farben, Stilen und Themen erhältlich, genau wie andere Tattoos. Einer der begehrtesten Bereiche, um tätowiert zu werden, ist die Wirbelsäule. Da die Wirbelsäule ein langer Knochenrücken ist, der in der Mitte des Rückenwirbels verläuft, können Tattoos ein schmerzhafter Prozess sein. Spinal Tattoos erfordern eine erhebliche Menge an Planung, wie Sie wollen, dass das Layout genau richtig ist, da das Gebiet tendenziell keine flache Oberfläche ist.

Gemeinsame Wirbelsäulen Tattoo entlang der Länge der Wirbelsäule in kreativen Designs, manchmal sogar Wörter oder Symbole. Obwohl dies der übliche Stil ist, entscheiden sich andere für Tattoos, die einen kleinen Teil der Wirbelsäule bedecken, horizontal über die Wirbelsäule laufen oder parallel zur Wirbelsäule verlaufen. Die Wirbelsäule ist ein begehrter Ort für ein Tattoo, da es dazu neigt, den Körper zu verlängern und dem Rücken einen Hauch von Sex zu verleihen.

Zitate und Phrasen Spinal Tattoos

Die häufigsten Wirbelsäulen-Tattoos sind die Phrasen, die über den Rücken laufen. Zitate in allen Sprachen wurden auf Stacheln auf der ganzen Welt gesehen. Einige der am häufigsten verwendeten Sprachen sind Englisch, Arabisch und Chinesisch . Da diese Tattoos aus Buchstaben bestehen, ist es wichtig, eine Schrift zu wählen, die entlang der Wirbelsäule fließt und nicht durch die Kämme behindert wird. Delicate Fonts werden oft von Frauen gewählt, um ein schönes und verführerisches Tattoo zu kreieren. Im Zweifel über eine Schriftart kann ein Tattoo-Künstler eine große Hilfe bei der Auswahl einer, die erstaunlich aussehen wird.

Es ist sogar möglich, die Platzierung von Zitat-Tattoos auf der Wirbelsäule zu ändern, wodurch jedes Tattoo ein bisschen einzigartiger wird. Die meisten Menschen bekommen ihre Tattoos lange Wege auf dem Rücken laufen andere wählen sie von links nach rechts laufen.

Chakra

Chakren sind oft auch an der Wirbelsäule zu sehen. Chakras sind die Zentren spiritueller Kräfte im Körper, die auf dem Hinduismus basieren. Viele Yoga-Fanatiker und New-Age-Sportler tragen diese Chakra-Tattoos an der Wirbelsäule. Diese Tattoos wurden von einfachen bis zu komplexen und schwarz und grau zu Farbe gesehen.

Natürliche Themen

Ein anderes Thema, das in der Wirbelsäulen Tattoo Gemeinschaft immer vorhanden ist, ist das der weltlichen und natürlichen. Dies scheint ein häufiges Thema in den meisten Tattoos zu sein, da die Natur überall ist und Menschen auf der ganzen Welt sich davon inspirieren lassen. Blumen, das Sonnensystem sowie die Wirbelsäule selbst wurden vor allem über die Wirbelsäule tätowiert.

Der Auszug

In letzter Zeit sind die am meisten begehrten Wirbelsäulen-Tattoos diejenigen, die in ihrer Zusammensetzung abstrakt sind. Abstrakte Tattoos sind solche, die nicht als bestimmtes Bild identifiziert werden können. Diese schaffen die Möglichkeit, ein völlig anderes Tattoo zu haben, besonders wenn das abstrakte Bild völlig echt ist. Abgesehen davon, dass abstrakte Tattoos einzigartig sind, können sie auch Interesse für andere wecken und Gespräche zwischen Ihnen und Ihren Mitmenschen anregen.

Der Ureinwohner inspirierte Symbol oder Tribal Tattoos

Vor kurzem ist der Trend, Indianer-ähnliche Symbole tätowieren zu lassen, sprunghaft angestiegen. Diese werden normalerweise in Schwarz und Grau angezeigt. Das Tribal Tattoo hat seinen Ruf durch verdient Man sieht ihn auf den Armen der Männer liegen und Truhen, aber in letzter Zeit wurden mehr Frauen gesehen, die die neuen Tribal Tattoos trugen. Beide Arten dieser Tribal-Tattoos sind noch immer zu sehen, aber immer mehr Menschen ziehen in das von den Indianern inspirierte Stammes-Tattoo, das aus mehr blockigen Bildern besteht, die steifer in der Struktur und weniger frei fließend sind. Diese neuen Tribal Tattoos bestehen meist aus Streifen, Bändern und Dreiecken. Die Einfügung von Pfeilen wurde auch überall gesehen.

Das untere rückseitige Tattoo

Dies ist kein Thema in Tattoo-Bildern, sondern ein Trend in einer Art von Wirbelsäulen Tattoo. Diese Tattoos werden am häufigsten bei Frauen gesehen und können in Größe und Inhalt variieren. Diese unteren Rücken-Tattoos sind über den unteren Rücken von der Wirbelsäule aus zentriert und verteilen sich gleichmäßig über den Rücken. Viele Frauen entscheiden sich für feminine Lendenwirbelsäulen-Tattoos, aber wie bei jedem Tattoo sind die Möglichkeiten endlos. Einige häufige Themen für das untere Rücken Tattoo sind Blumen, Tribal, Schmetterlinge und Herzen. Auch wenn das untere Rücken-Tattoo eher ein weibliches Tattoo ist, um es zu bekommen, bedeutet das nicht, dass Männer sie nicht bekommen. Viele Männer erhalten auch Stammes-Tätowierungen über ihren unteren Rücken.

Stichworte:, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.