Maori Tattoo-Designs für Männer

Autor: - Kategorien:
Datum: - 12:03 AM

Tribal Tattoos sind heutzutage sehr beliebt. Natürlich haben sie irgendwie ihre ursprüngliche Bedeutung verloren und heute sind es nur noch Prints, um den Körper zu dekorieren, aber diejenigen, die sich entschieden haben, eingefärbt zu werden, sollten definitiv die Geschichte des Tribal Tattoo kennen, besonders wenn es um Maori Tattoos geht. Mit der Post werden wir versuchen, herauszufinden, was Maori Tattoo ist und was die Bedeutung der gefärbten Körper bedeutet.

Moko-Körperkunst oder Maori-Tätowierung gilt als heilig. Maori Leute hielten Kopf für den wichtigsten Teil des Körpers und deshalb tätowierten sie Gesichter mit gekrümmten Linien. Gesichtstätowierung hat eine völlig andere Bedeutung und einen anderen Zweck. So war das ganze Gesicht mit Tätowierung bedeckt, es bedeutete höheren Rang und Macht.

Eines der wichtigsten Dinge über Maori Tattoo ist, dass es keine zweite Maori Tattoo mit dem gleichen Muster gibt. Es bedeutet, wenn Sie sich entschieden haben, Maori Tattoo zu bekommen, werden Sie ein Tattoo haben, das niemand jemals haben wird.

Alle Symbole in Moko haben eine Bedeutung und du kannst einfach kein Maori-Tattoo haben, ohne die Bedeutung zu kennen. Wir können sogar Maori Tattoo eine einzigartige Sprache nennen, die eine ganze Geschichte erzählen kann. Der Grund, warum Maori Tattoos so wild und auffällig aussehen, ist die Bedeutung des Tragens; Die Stärke und Kraft sollte nur durch solch eindrucksvolles und fettes Tattoo visualisiert werden. Maori Tattoos sind monoton und Sie werden nie bunte Moko sehen. Die Linien sind meist dick mit dünneren Linien kombiniert. Das Gleichgewicht ist perfekt.

 Maori Tribal Tattoos tragen eine starke Botschaft und deshalb sind sie heute so beliebt. Es ist häufiger für Männer, aber heute gibt es keine strengen Regeln, wenn es um Tätowierung geht, so dass Sie bereits Frauen Maori Tattoos sehen.

Traditionelle Maori-Tätowierung bedeckt den ganzen Körper von Kopf bis Fuß. Heute ist nicht jeder bereit, ein so fettes Tattoo zu haben, dass das Tattoo in einen bestimmten Teil des Körpers platziert wird. Der häufigste Körperteil, um Maori Tattoo zu bekommen, ist Brust. Massives Tattoo wird von Brust zu Schulter getragen und reicht bis zum Arm und reicht bis zum Hals. Sie können es auch nur auf Brust, Arm oder Schulter legen. Maori Fuß Tattoos sind auch sehr beliebt, besonders wenn es auf beiden Füßen gemacht wird. Alles hängt davon ab, wie sehr du tätowiert bist. Ich meine, du kannst mit einem einzelnen Stammes-Tattoo beginnen und am Ende mit einem ganzen Körper tätowiert werden.

Es ist nur fair zu teilen …




von deiner eigenen Seite.

Stichworte:, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.