Beliebte Rose Tattoos

Autor: - Kategorien:
Datum: - 2:33 PM

Flower Tattoos sehen sehr sanft und elegant aus, aber Rose Tattoo ist mehr als ein Blumentattoo. Die Bedeutung von Rose Tattoo ist komplizierter, dass Sie denken könnten und sollten auf jeden Fall mehr Informationen über die Bedeutung von Rose Tattoo und Stile, bevor Sie eine Blume Tattoo bekommen.

Rose Tattoo ist vielleicht die beliebteste Blume Tattoo, die in Old School und New School Tattoo Stile gesehen wird. In der Old School werden Stilrosen mit anderen Details kombiniert, wodurch eine wunderschöne Komposition mit tiefer Bedeutung entsteht. New School Style Rosen werden meist mit geometrischen Figuren oder in abstrakter Form dargestellt. Beide Stile sind extrem heiß und beliebt und die Wahl liegt allein bei Ihnen.

Das erste, was dir in den Sinn kommt, wenn du über Rosen redest, ist Liebe. Nun Rose Tattoo kann ein Symbol der Liebe sein. Rosendornen kennzeichnen das Opfer, das die Liebe fordert. Rose symbolisiert makellose Schönheit und Reinheit, während Dornen bedeuten, dass man die Schönheit betrachten kann, ohne sie zu berühren.

Die Bedeutung der Rose Tattoo hängt stark von der Farbe der Rose. Traditionelle Old School Rose ist rot, die Liebe und Romantik symbolisiert. Weiße Rosen symbolisieren Reinheit, Blau bedeutet Fantasie, Gelb ist das Symbol des Glücks, Rosa ist die Farbe des Verlangens und Schwarz ist die Farbe der Traurigkeit.

Das Symbol der Rose war in vielen Kulturen mit unterschiedlicher Bedeutung und Wichtigkeit präsent. In der westlichen Kultur war die Rose ein Symbol für Geburt und Auferstehung. Rose Tattoo kann ein Symbol für den Tod eines Menschen sein.

In der griechischen Mythologie wurde Rosenblüte mit Aphrodite Göttin verbunden. Der Legende nach sind rote Rosen an Orten gewachsen, wo sogar ein einziger Tropfen ihres Blutes gefallen ist.

Im Christentum sind rote Rosen mit Jungfrau Maria verbunden. Mit anderen Worten, Rose im Christentum ist das Symbol für Weiblichkeit und Fruchtbarkeit.

Es ist nur fair zu teilen …




von deiner eigenen Seite.

Stichworte:,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.