65 besten Feder Tattoo Designs für Männer und Frauen

Autor: - Kategorien:
Datum: - 3:55 PM

Leute bekommen Tätowierungen aus vielen Gründen. Manche tun es für die Kunst, andere tun es als eine Form der Selbstdarstellung. Tätowierung ist eine wichtige Entscheidung, daher ist die Wahl des richtigen Tattoo-Design für viele wichtig. Eines der beliebtesten Designs für Männer und Frauen ist eine Feder. Viele fühlen sich von diesem Design angezogen, weil es nicht nur schön ist, sondern auch viele verschiedene Bedeutungen hat. Aus diesem Grund wird das Tattoo mehr als nur ein Tattoo, da es dem Träger symbolische Bedeutung verleiht.

Die verschiedenen tiefen und symbolischen Bedeutungen von Feder haben vor hunderten von Jahren begonnen. Es variiert von Kulturen zu Kulturen, von Stämmen zu Stämmen, von Religionen zu Religionen. Im Folgenden sind einige bekannte kulturelle Bedeutungen von Feder zu einigen Stämmen und Religionen.

Feder ist sehr symbolisch für die Indianer, dass es nicht nur in Tattoos ist, wo man sie tragen kann, sondern auch in Kopfbedeckungen, Waffen und Traumfängern. Für die amerikanischen Ureinwohner hängt die Bedeutung der Feder auch von der Art des Vogels ab, von dem sie stammt (was später erwähnt wird).

Es ist nicht nur in Amerika, wo Federn mit Spiritualität verbunden sind, In Ägypten ist es auch ein gewöhnliches Objekt, das benutzt wird, wenn man die Götter anbetet. Es wird angenommen, dass Federn mit den Himmelsgöttern verwandt waren. Für die Ägypter stellen Federtattoos die Göttin der Wahrheit und Gerechtigkeit dar, die ägyptische Göttin Matt. Es wird gesagt, dass die Feder das Gewicht des Herzens des Verstorbenen während des Prozesses der Mumifizierung darstellt. Dies wird helfen, das Vermögen des Verstorbenen zu bestimmen und steht in Verbindung mit der nächsten Phase des Lebens nach dem Tod.

Was die Christen betrifft, so wird gesagt, dass die Federn mit verschiedenen Tugenden verbunden sind. Drei Federn zusammen repräsentieren die drei großen Tugenden: Glaube, Hoffnung und Nächstenliebe. Abgesehen von den kulturellen und spirituellen Bedeutungen von Feder im Allgemeinen, haben die Farben und die Ursprünge der Federn auch Bedeutungen.

Hier sind einige gemeinsame Tattoo-Designs mit einer Feder verbunden.

TRAUMFÄNGER

  • Ein Traumfänger ist ein übliches Tattoo-Design, das mit einer Feder assoziiert wird. Wie schon gesagt, stammt es aus der frühen indianischen Zeit. Es repräsentiert das reiche kulturelle Erbe der Ureinwohner.
  • Der Traumfänger soll auch negative Energien, schlechte Träume und Albträume fernhalten.
  • Die am Traumfänger angebrachten Federn stehen für Luft und Atem. Es ist durch die Bewegung der Federn, wo schlechte Energie austritt und positive und friedliche Träume ankommen.
  • Die im Design verwendeten Federn repräsentieren auch etwas. Zwei der üblicheren Wahlen sind die Federn der Eule, die Weisheit und Adler darstellen, die Mut symbolisieren.
  • Ein Traumfänger, der einen Edelstein enthält, soll den Schöpfer des Lebens darstellen. Wenn es vier enthält, repräsentiert es die Ordinalrichtungen.
  • Ein Traumfänger Tattoo ist eine gute Wahl für Männer und Frauen. Die meisten jungen Erwachsenen gehen für dieses Design, da es auch ihre “künstlerische” Seite vertreten kann.

PFAU

  • Pfau Design ist eine beliebte Wahl unter Frauen. Es ist schön, vibrierendes buntes Design zieht Frauen an. Aber abgesehen von seinem atemberaubenden Design hat es auch andere Bedeutungen. Für einige stellt das Pfauenfederdesign Kreativität und Wiedergeburt dar.
  • Der Ausdruck “stolz wie ein Pfau” oder ein stolzer Mensch ist auch eine der Bedeutungen dieses Entwurfs.
  • Das Muster der Schwanzfedern des Pfaus wird als 100 Augen bezeichnet. Es könnte zwei verschiedene Dinge bedeuten. Erstens kann es bedeuten, dass Sie die Art von Person sind, die aufgeschlossen ist. Es bedeutet, dass Sie offen für das sind, was die Welt Ihnen geben wird und bereit ist, sich allen Herausforderungen zu stellen, die auf Ihrem Weg liegen. Auf der anderen Seite kann es auch den “bösen Blick” symbolisieren, der in der griechischen, ägyptischen und römischen Mythologie üblich ist. Aber es bedeutet nicht unbedingt schlecht zu sein, es soll seinen Träger schützen.
  • Im alten chinesischen Glauben ist ein Pfau mit Aberglauben und Schwangerschaft verbunden. Es wird gesagt, dass ein Pfau einer Frau helfen kann, die ein Problem bei der Empfängnis hat. Das schöne Pfau-Tattoo-Design bei schwangeren Frauen soll auch bei leichter Arbeit helfen und dem Neugeborenen Glück bringen.
  • Für Indianer dienen Pfauenfeder Tattoos als Schutz für negative Energie und Geister. Wenn Sie Mode lieben, ist dies auch ein gutes Tattoo-Design für Sie. Peacock Design symbolisiert Schneider und ist auch ein beliebtes Design für Menschen, die in der Modebranche sind. Mit diesem Tattoo-Design wird Ihre kreative Seite sicherlich hervorstechen.
  • Es steht auch für innere Schönheit und Optimismus, perfektes Design für das lebenslustige Mädchen!
Pfau Tattoo Design

Vögel und Freiheit

  • Eine andere populäre Bedeutung, die einem Federentwurfstätowierung gegeben wird, ist Freiheit.
  • Die meiste Zeit kommt ein Federtätowierungsentwurf mit Vögeln.
  • Wenn dies der Fall ist, bedeutet es höchstwahrscheinlich “frei sein wollen” oder “frei wie ein Vogel”.
  • Dieser Entwurf ist auch für Männer und Frauen üblich.
  • Die tiefe Bedeutung hinter diesem Design ist perfekt für diejenigen, die ein Tattoo wollen, das ihre Freiheit symbolisieren oder frei sein wird.
Feder mit Vogel und Freiheit Tattoo Design verbunden

Glaube, Hoffnung und Nächstenliebe

  • Eine der religiösen Bedeutungen des Federtätowierens sind die 3 theologischen Tugenden: Glaube, Hoffnung und Nächstenliebe.
  • Menschen, die diese Tugenden (Fides, Spes et Caritas) am Herzen haben, wählen das Drei-Feder-Design.
  • Sowohl Männer als auch Frauen haben dies an ihren Körper gebunden, um als “Erinnerung” für sie zu arbeiten.
  • Wenn Sie nach einem Tattoo-Design für den gleichen Zweck suchen, wird dies absolut perfekt für Sie sein.

FEDER IN ZUSAMMENHANG MIT KULTUR UND SPIRITUALITÄT

  • Es ist in der Kultur der amerikanischen Ureinwohner, wo Feder sehr mit ihrer Spiritualität verbunden ist und häufig in rituellen Zeremonien verwendet wird.
  • Die Herkunft der Federn hat auch unterschiedliche Bedeutungen.
  • Am häufigsten ist die Feder, die von einem Adler kommt. Es besitzt Prestige und soll große Führungsqualitäten, Mut und Stärke repräsentieren.
  • Ein anderer ist die Feder, die von einer Taube kommt, die Hoffnung, Glauben, Liebe, Freundlichkeit und Sanftheit symbolisiert.
  • Eine Feder von einem Falken hingegen soll Geschwindigkeit und Bewegung darstellen.
  • Eine Feder vom Falken wird auch häufig benutzt und soll Stärke und Vormundschaft symbolisieren

QUILL FEDER MIT KREATIVITÄT

  • Feder Tattoos sind auch mit creavity verbunden.
  • Eine Schreibfeder wird zum Schreiben verwendet
  • Schriftsteller bevorzugen Feder Tattoo-Design, das Quill ist
Feder Feder Tattoo

FEDERN UND FARBEN

  • Schwarz ist die traditionelle und gemeinsame Farbe von Tattoos und es soll Weisheit repräsentieren. Andere beschließen, Farben in ihre Tätowierungen zu injizieren.
  • Weiß steht für Spiritualität, Frieden und Hoffnung.
  • Rot steht für Leidenschaft, Energie, Emotionen und Mut.
  • Blau steht für Wissen und Frieden.
  • Gelb steht für Sonne, Energie, Freude, Positivität.
  • Grün steht für Natur, Umwelt, Heilung, Einheit und Wachstum.
  • Orange steht für Liebe, Optimismus, Kreativität, Unabhängigkeit.
  • Pink steht für Romantik, Harmonie, Mitgefühl und Sanftheit.
  • Grau steht für Neutralität und Flexibilität.
  • Lila steht für spirituelle Verbindung Braun steht für Erde, Ausdauer und Respekt.

Also hast du endlich das Design gewählt, das du für dein Tattoo willst und du willst eines der Designs, die du oben gesehen hast. Du hast dich endlich für ein Tattoo entschieden – jetzt echt. Aber bevor Sie diesen großen Schritt machen, gibt es nur wenige Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie ein TÄTOWIEREN. Lesen Sie weiter, um Folgendes herauszufinden:

  1. Tätowierung kann eine allergische Reaktion hervorrufen. Genau wie Essen, Make-up und andere Gegenstände – Tattoo ist das gleiche und kann eine allergische Reaktion hervorrufen. Die Tinten haben unterschiedliche Komponenten und Formeln, die in anderen Produkten die gleichen sind, die Allergien auslösen können. Die Reaktion auf eine ist nicht die gleiche wie deine. Tun Sie sich also einen Gefallen, besuchen Sie einen Dermatologen und lassen Sie sich vorab prüfen, welche Art von Tinte Sie verwenden sollten und welche Sie vermeiden sollten.
  2. Wenn du vorhast, dein Tattoo von einem der bekannten Künstler machen zu lassen, stelle sicher, dass du sehr bereit bist zu warten. Diese berühmten Tätowierer haben normalerweise eine Warteliste, die bis zu einem Jahr oder länger reicht! Wenn Sie nicht warten können, versuchen Sie einen anderen Künstler zu finden, der genauso talentiert ist. Auf diese Weise erhalten Sie Ihr Tattoo, sobald Sie es wollen, und Sie können auch eine kleine Menge sparen!
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Tattoo-Mittel haben. Natürlich geht es uns darum, ein bisschen Geld zu sparen. Aber Sie müssen bedenken, dass ein gutes Tattoo mit einem Preis kommt. Der Preis für ein Tattoo hängt vom Design, der Größe, dem Bereich, in dem Sie es abdecken möchten und vor allem vom Künstler ab. Es bedeutet nicht notwendigerweise, dass Sie alles auf einmal aufgeben müssen. Recherchiere und frage herum. Sie müssen finanziell darauf vorbereitet sein, da ein gutes Tattoo von $ 50 (für ein winziges Design) bis zu ein paar Monatsmieten (für das größere, aufwendigere Design) beginnt.
  4. Kenne deinen Tätowierer. Sie unterscheiden sich sehr von anderen Arbeitern. Wenn sie gut und seriös sind, ist es sicher, dass sie gut verdienen. Wenn sie sich also entscheiden, nicht mit Ihnen zu arbeiten, können sie das tatsächlich tun.
  5. Verhandle nie. Die Preise für Tätowierungen und die Gebühren für Tätowierer sind nicht verhandelbar. Es sei denn, du bist wirklich, wirklich gute Freunde mit dem Künstler.
  6. Schauen Sie vorbei und überprüfen Sie den Laden, in dem Sie Ihr Tattoo machen möchten. Nehmen Sie sich Zeit, um persönlich vorbeizuschauen und überprüfen Sie den Ort, wenn er sauber und hygienisch aussieht. Selbst wenn Sie eine Menge guter Kritiken über den Tattoo-Shop gelesen haben, den Sie beäugt haben, ist es besser, es selbst zu sehen. Wenn Sie den Ort persönlich überprüfen, werden Sie die “Vibes” des Ladens und der dort arbeitenden Menschen spüren. Vereinbaren Sie eine Beratung mit dem Künstler, damit Sie alle Ihre Fragen stellen können, einschließlich der Preisgestaltung. Prüfe ob der Tätowierer eine Lizenz hat. Dies stellt sicher, dass der Künstler alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen kennt, um Blut übertragbare Krankheitserreger (Hepatitis usw.) zu vermeiden. Lieber sicher als Nachsicht, oder? Dies wird Ihnen helfen zu entscheiden, ob es der “richtige” Ort ist, um Ihr erstes Tattoo zu bekommen oder um nach einem anderen zu suchen.
  7. Sei offen und kommuniziere mit dem Künstler. Haben Sie keine Angst zu sagen, was Sie wollen, was Sie mögen und was Sie vermeiden wollen. Eine der wichtigsten Zutaten, um Ihr Traumtattoo zu erhalten, ist eine gute Kommunikation. Lassen Sie den Künstler wissen, was Sie wollen, tauschen Sie Ideen aus und arbeiten Sie zusammen. Ein Tattoo zu bekommen ist wie ein Haarschnitt, wenn du nicht laut sprichst, bekommst du am Ende vielleicht etwas, was du nicht wolltest.
  8. Wenn Sie planen, Wörter in Ihrem Design hinzuzufügen, Korrekturlesen. Wenn Sie es immer wieder lesen müssen, tun Sie es. Ihr Tattoo wird Wörter enthalten, also achten Sie auf Details. Immer Rechtschreibprüfung und lassen Sie den Künstler wissen, wenn es einen fehlenden oder falschen Buchstaben gibt. Du willst nicht am Ende ein Wort bekommen, das du nicht magst oder überhaupt keinen Sinn hast.
  9. Betrachten Sie den Bereich, wo Sie planen, das Tattoo zu bekommen. Denken Sie daran, dass wenn Sie planen, das Tattoo auf Ihre Rippen, Füße oder Po zu bekommen, es mehr schmerzen wird als die anderen Bereiche. Es ist schmerzhafter in diesen Bereichen. Erwägen Sie, ein Schmerzmittel zu bringen, das Sie nach Ihrem Termin einnehmen können, um die Schmerzen zu lindern.
  10. Tattoos auf Ihren Händen und Füßen werden wahrscheinlich schneller verblassen als auf den anderen Bereichen. Da wir tagsüber unsere Hände und Füße benutzen, regeneriert sich die Haut in diesen Bereichen schneller als die anderen. Sie sollten diese Bereiche vielleicht noch einmal überdenken, wenn Sie planen, mehr aus Ihrem hart verdienten Geld herauszuholen.
  11. Schließlich können Sie in jedem Teil Ihres Körpers ein Tattoo bekommen. Ja, das ist richtig.

Ein Tattoo zu bekommen ist eine aufregende und unvergessliche Erfahrung. Ob Sie ein Tattoo-Design nur für sein schönes Design oder die tiefe Bedeutung dahinter bekommen, würde ein wenig über den Hintergrund des Designs nicht schaden. Achten Sie auch darauf, über den Prozess der ersten Tätowierung informiert zu sein. Ein Tattoo zu bekommen ist eine große Entscheidung. Du würdest dich nicht in etwas vertiefen wollen, von dem du absolut keine Ahnung hast. Achten Sie auf unsere anderen Artikel für schönere Design-Optionen und lernen Sie die Dinge, die Sie WÄHREND und NACH dem Tätowieren wissen müssen.

Stichworte:, , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.