40 Sugar Skull Tattoo Bedeutung und Designs

Autor: - Kategorien:
Datum: - 7:14 AM

Sugar Skulls sind ein sehr beliebtes Tattoo, das heutzutage sowohl für Jungs als auch für Mädchen erhältlich ist, aber viele Leute wissen nicht, dass sie viel tiefere Bedeutung haben als nur ein hübsches Design. Zuckerschädel sind eigentlich ein Teil der mexikanischen Kultur und werden traditionell am Tag der Toten (1. und 2. November) hergestellt, wo sie dann dekoriert und auf die Grabsteine ​​der Lieben gelegt werden. Diese Geste soll nicht nur geliebte Todesopfer erkennen, sondern auch ihren Geist am Tag der Toten zurückbringen. Mit diesem Geist sind sie zu einem beliebten und oft symbolischen Tattoo für Menschen geworden, die sich in diesen Tagen an Familienmitglieder oder Freunde erinnern, die vielleicht verstorben sind. Werfen Sie einen Blick auf 40 unserer Favoriten.

Batman-Zuckerschädel

Dieses ist ein wirklich Spaß und einzigartiges Batman-Tätowierungsentwurf mit einer mexikanischen Torsion auf ihm. Warum würdest du so ein Tattoo bekommen? Weil Batman, deshalb.

Traditionelles Schädeldesign

Hier ist eine großartige Skizze eines traditionelleren Schädels mit antiken Schmuckstücken und einer Rose.

Oberschenkelschädel

Sugar Skull Tattoos sind besonders beliebt bei Frauen, weil sie hübsch aussehen können. Auch weil sie oft mehr feminine Designs wie Diamanten, Liebesherzen und Rosen enthalten.

Schwarzer Tintenschädel

Ein häufigerer Ansatz für Zuckerschädel bei Männern besteht darin, sie nur mit schwarzer Tinte zu versehen. Die oben genannte ist ein gutes Beispiel dafür, wie schön Schattierung manchmal alles sein kann, was Sie brauchen.

Zuckerschädelrebe

Während einige vielleicht denken, dass dieses Tattoo ein bisschen gruselig ist, können Sie nicht leugnen, dass es sehr gut gemacht ist und die Farben direkt auf Sie springen.

Diamant Augen

Eine häufige Sache, um Zucker Totenkopf Tattoos sind Diamant Augen. Geometrische Formen wie diese können wirklich gut die Schädel Muster arbeiten.

Rückenteil

Wir lieben die tiefroten Rosen auf beiden Seiten dieses Zuckerschädels, die schön zu den helleren Farben des Schädels kontrastieren.

Bruststück

Da Zuckerschädel oft einen Freund oder ein Familienmitglied symbolisieren können, das du verloren hast, ist es üblich, dass Menschen sie auf ihre Brust tätowieren lassen, dicht am Herzen.

Rosen und Schädel

Wenn du nach Ideen suchst, aber wirklich ein buntes Tattoo willst, dann gibt es kein bunteres und schöneres als ein gut gemachtes Sugar Skull Tattoo.

Doppelschädel

Viele Menschen bekommen 2 Schädel tätowiert, so dass sie symmetrischer sein können, wie im obigen Beispiel.

Beinschädel

Hier ist ein Beispiel für eine mehr Seite auf Zuckerschädel, mit diesem Winkel können Sie wirklich die herausfallenden Augen bemerken!

Eulenschädel

Dieses Tattoo ist absolut hinreißend. Die Art von Design, auf die man stundenlang starren konnte.

Spinnennetz

Hier ist eine schöne Nahaufnahme eines Schädels, wo Sie sehen können, wie kompliziert das Detail sein kann. Dieser hat eine Kapuze um ihn herum und einige sehr schöne Spinnennetzdetails.

Tag der Toten

Warum nur einen Tag nach dem toten Tattoo anhalten? Tag des toten Festivals ist eine gute Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten als Gesichtsmaler zu zeigen.

Moderner Schädel

Hier ist eine modernere und politische Drehung auf dem Zuckerschädelentwurf.

3D Schädel

Schädel auf Schädeln auf Schädeln. Dieses Tattoo wurde definitiv von einem Profi gemacht. Die Schattierung ist nächste Ebene. Auch war es üblich, Rosen auf die Grabsteine ​​der Verstorbenen zusammen mit den verzierten Zuckerschädeln zu legen.

Lady Schädel

Der Tag der toten Gesichtsbemalung kann wirklich schön aussehen und noch besser ein hübsches Tattoo-Design ergeben.

Rückenteil

Hier ist ein weiteres schönes Beispiel für einen leeren Tintenschädel mit Rosen, der den Hals hochläuft und atemberaubend aussieht.

Vogelschädelstück

Manchmal brauchst du nur eine Farbe und wenn du mit Rosen arbeitest – diese Farbe sollte definitiv rot sein!

Platzierung

Platzierung ist alles mit Tattoos, stellen Sie sicher, dass Sie den perfekten Platz für Ihr Design auswählen, um zu passen.

Optionen

Das Großartige daran, ein Totentattoo mit Schädel zu bekommen, ist, dass man es, wenn man es einmal satt hat, immer in der Spur abmalen und ein neues Tattoo haben kann.

Babuschka

Dieser ist wirklich interessant und ein bisschen gruselig! Es sieht aus wie eine gesichtslose Babuschka-Puppe, aber es gibt auf jeden Fall einige wirklich komplizierte und wunderschön gearbeitete Linien, wenn man genauer hinsieht.

Kreuz auf dem Schädel

Dies ist ein großartiges Beispiel für einen traditionellen Zuckerschädel. Merken Sie das Spinnennetz, das Kreuz, die Reben, die Diamanten, die Blumen auf den Augen und das umgedrehte Liebeherz-Nasenbereich – alle allgemeinen Elemente der traditionellen mexikanischen Zuckerschädelentwürfe.

Rosa Schädel

Eine weitere moderne Interpretation. Wir lieben wirklich die Verwendung von rosa Tinte auf diesem.

Epischer Zuckerschädel

Ein anderes Design, das dich anzieht und dich darin verirren lässt – genau das sollte ein großartiges Tattoo sein.

Seine und ihre

Wir lieben diese modernen Interpretationen der Sugar Skull Tattoos. Einer auf dem Rücken jedes Kalbes – sein und ihrs.

Füße Schädel

Es kann durchaus üblich sein, dass Menschen 2 Zuckerschädel-Tattoos bekommen, besonders wenn sie 2 Menschen verloren haben, die ihnen wie beiden Eltern am Herzen liegen.

Sugar Skull Schminken

Ein weiteres großartiges Beispiel für einen Tag der toten Themen- und Körperbemalung. Dies könnte ziemlich leicht in ein großartiges Tattoo verwandelt werden.

Hochzeitsschädel

Dies hat wahrscheinlich eine sehr symbolische Bedeutung, die der Person sehr teuer ist und sie haben es wunderschön in diesen künstlerisch gestalteten Braut und Bräutigam Zuckerschädel Tattoos eingefangen.

Kein Umriss

Wir lieben diesen Entwurf. Es gibt keine klaren Umrisse wie bei den anderen Beispielen, aber mit vielen komplizierten Mustern, die die Form ausmachen, sieht es wirklich gut aus.

Fingerschädel-Tattoos

Diese sind extrem kompliziert für Finger-Tattoo-Designs und müssen mit einem extrem feinen Bedürfnis und noch festerer Hand ausgeführt worden sein!

Rose Schädel Stück

Ein weiteres großartiges Beispiel, wie man eine Rose in das Design einarbeiten kann.

Blaue Rosen

Wer hat gesagt, Rose Tattoos müssen rot sein? Es gibt keine Regeln mit Tattoo-Kunst!

Schnurrbartschädel

Während Schädel in der Regel keine Schnurrbärte haben, sehen sie mit einem fein geschnittenen Schnurrbart wie im obigen Beispiel auf jeden Fall ziemlich cool aus.

Kompliziertes Design

Hier ist ein weiterer Blick auf ein kompliziertes Schädel-Design ohne Umriss.

3D-Effekt

Dies ist ein großartiges Schulterstück mit sehr tiefen Farben, die wirklich gut zusammenpassen. Wir mögen besonders die Schale auf der Unterseite des Schädels.

Oberschenkelstück

Ein anderer großer Schuss eines Zuckerschädel-Tätowierungsentwurfs auf jemandes Schenkel. Wenn Sie genau hinsehen, können Sie ein Datum darunter sehen. Dies wird oft mit Tattoos gemacht, um ein Datum zu bezeichnen, das für diese Person eine Bedeutung hat.

Reben

Weberei Reben und Blätter sind am Tag der Toten Schädel Designs üblich.

Bunter Schädel

Dieser hat eine riesige Auswahl an Farben und das Ergebnis ist einfach wunderschön!

Grüne und rote

Es sieht aus wie ein echter Smaragd, der an diesem Schädel befestigt ist. Die grünen Blätter und die roten Rosen arbeiten wirklich gut auf diesem Entwurf.

Unterarm

Von allen Orten, an denen die toten Schädel tätowiert werden müssen, sind der Unterarm, die Brust und der Oberschenkel die am häufigsten verwendeten Bereiche – was im Allgemeinen bedeutet, dass sie eine gute Wette sind, wenn Sie selbst eine wollen.

Punkte auf dem Schädel

Die Liebe zum Detail ist sehr schön auf dem obigen Schädel, viele Punkt- und Linienarbeiten und die tiefschwarzen Augen lassen das Design wirklich knallen.

Und schlussendlich

Wir haben unseren Favoriten zum letzten Mal gespeichert. Auch wenn es vielleicht nicht die komplizierteste oder beeindruckendste ist, lieben wir seine Einfachheit und Farbigkeit.

Stichworte:, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.