20 besten schwarzen und grauen Tattoos

Autor: - Kategorien:
Datum: - 11:06 AM

Es wird allgemein angenommen, dass schwarze und graue Tattoos in Gefängnissen entstanden sind, wo die Insassen keinen Zugang zu farbiger Tinte hatten. Die Technik wurde von Jack Rudy und seinem Mentor Charlie Cartwright in die Mainstream-Tattoo-Shops gebracht. Sie perfektionierten eine Einnadel-Tätowiermaschine, um in ihren Tattoo-Designs eine sehr realistische Schattierung zu erzeugen. Diese Technik eignet sich gut für das Porträt.

20 besten schwarzen und grauen Tattoos

Stichworte:, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.